"Einsatz" bei der Feuerwehr Lauf

Einsatz bei der Feuerwehr Lauf: Das Team der Fertigungsgruppe 3 erlebte einen spannenden Seminartag im Stützpunkt der Wehr.

Der jährliche Seminartag führte die Fertigungsgruppe 3 dieses Jahr zur Freiwilligen Feuerwehr Lauf. Drehleitermaschinist Markus Horak hieß die Gruppe herzlich willkommen und lud zum Rundgang am Standort in der Pegnitzstraße 15 in Lauf, ein.

Knapp 70 Frauen und Männer leisten hier aktiven Feuerwehrdienst – ein Ehrenamt zum Schutz von Menschen. Die Freiwillige Feuerwehr Lauf gewährleitet 24 Stunden täglich, 365 Tage im Jahr, Hilfe.  "Es war spannend und kurzweilig", so das Moritzberg-Werkstätten-Team. Zwei Stunden inmitten von Löschfahrzeugen, Atemschutzmasken und historischem Gerät, vergingen im Flug.

Im Naturfreundehaus Pommelbrunn klang der Tag für die Truppe, bei Grillwürstchen und Eis und herrlichem Sommerwetter, aus.

Einsatz bei der Feuerwehr Lauf: Das Team der Fertigungsgruppe 3 erlebte einen spannenden Seminartag im Stützpunkt der Wehr.

Ausklang in der Natur

Die Fertigungsgruppe 3 ist ein eingespieltes Team. Beim Herrichten des Grillguts und beim Grillen packten alle an.