Mit dem Kleeblattreff zur Spielvereinigung Greuther Fürth

Kleeblatttreff lud Betreute der Lebenshilfe zum Spiel der 2. Bundesliga: Spielvereinigung Greuther Fürth gegen Braunschweig ein.

Fußball verbindet und schafft viel Miteinander. Der Fanklub "Kleeblatttreff unterm Moritzberg e.V." lud Betreute zu einem Spiel des Kleeblatt´s gegen Braunschweig ein. "Allen hat es sichtlich Spaß bereitet", freut sich auch Kleeblatttreff-Vorstand Heinz List, der sich auch um die Freikarten gekümmert hatte. Der  Fanklub mit Sitz in Lauf hat sich Gutes zu tun auf seine Fahnen geschrieben. Vor allem wolle man Inklusion fördern. Kein Lippenbekenntnis: Drei Mitglieder mit Förderbedarf sind fest in der kleinen Fangemeinde inkludiert. Auch im Namen der Lebenshilfe Nürnberger Land ein dickes Dankeschön für die Einladung. Für alle war der Ausflug ein tolles Erlebnis.