Jahresausklang gefeiert

Betreutenvertreter Roland Hofmann feierte am 12.12. seinen 47. Geburtstag und wurde von Gastwirtin Gerda Löhner und Gerhard John überrascht und beglückwünscht.

Den Jahresausklang, zusammen mit den Betreutenvertretern im Gasthof Löhner in Diepersdorf zu feiern, gehöre zu seinen schönsten Terminen, begrüßte Lebenshilfe-Chef Gerhard John seine Gäste. Und augenscheinlich gern folgen die Vertreter der Werk- und Wohnstätten sowie Seniorensprecher Johns Einladung. „Sie haben immer ein offenes Ohr für uns“, unterstrich Bewohnerverteterin Helga Elterlein, als sie dem Vorsitzenden eine umfangreiche Jahresrückschau des gesamten Wohnbereichs, überreichte. Ein herzliches Dankeschön zollte John gegenüber Harald Huber. Seit vielen Jahren ist Harald Huber gewählte Vertrauensperson der Betreuten und erfülle das Amt mit großem Engagement und Herzlichkeit. "Sie sind  Ansprechpartner für unsere Betreuten als auch für Vorstand und Geschäftsleitung." Und weil in diesem Jahr die Feier mit dem Geburtstag des Bewohnervertreters Roland Hofmann zusammenfiel, überraschten Gastwirtin Gerda Löhner und Gerhard John, den Jubilar mit einem kleinen Feuerwerk nebst essbarem Geschenk. Ein Geburtstagsständchen der Anwesenden rundete die Überraschung ab.

Bunter Schirm und ein dickes Dankeschön

Jahrsausklang 2017 – Lebenshilfe-Chef John lud Betreutenvertreter ein.
Jahrsausklang 2017 – Lebenshilfe-Chef John lud Betreutenvertreter ein.

Wissenswert

Jahrsausklang 2017 – Lebenshilfe-Chef John lud Betreutenvertreter ein.

Seit 2013 sind die monatlichen Treffen mit Betreuten der Werk- und Wohnstätten sowie der Frauenbeauftragten und Seniorensprecher fester Bestandteil des Terminkalenders des Vorsitzenden. Initiiert hatte John das Forum, um Betreute aus erster Hand über personelle oder bauliche Neuigkeiten der Lebenshilfe zu informieren. In legerer Atmosphäre können alle Betreutenvertreter Wünsche und Anregungen direkt gegenüberüber dem Vorsitzenden mitteilen.