Viel für Menschen mit Handicaps geleistet

Nicht alle Dienstjubilare wohnten der kleinen Feierstunde im Gasthof Post in Lauf am Dienstagabend bei: Lebenshilfe-Vorstand dankte Mitarbeiter (hier zum Teil mit Partner) für 25 und 30 Jahre Betriebstreue.

Die Ehrung langjähriger Mitarbeiter stand jetzt im Mittelpunkt einer kleinen Feierstunde der Lebenshilfe Nürnberger Land. Lebenshilfe-Chef Gerhard John, 2. Vorsitzender Jürgen Six und Ehrenvorstand Gerd Neumann, dankten im Namen des Vorstands und der Geschäftsleitung, zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre 25- und 30-jährige Betriebstreue: „Wir schätzen Ihren außerordentlichen Einsatz für unsere Betreuten.“


Viele Kindergenerationen begleitet und inklusiv gefördert

Auf ein Jubiläumsjahr in mehrfacher Hinsicht könne in diesem Jahr die Inklusive Kita Hersbruck blicken, freute sich John. Am 1. Januar 1992 eröffnete die Lebenshilfe in der Fichtachstraße in Hersbruck ihre zweite Inklusive Kita. Mit der Kita feiern in diesem Jahr auch vier Mitarbeiterinnen Dienstjubiläum: Leiterin Sabine Hartmann ist seit 30 Jahren bei der Lebenshilfe, die Erzieherinnen Waltraud Konrad, Michaela Felme und Petra Scharrer sind, seit der ersten Stunde der Kita vor 25 Jahren, Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe. Das spreche für sich, stellte Ehrenvorsitzender Neumann fest.

25-jähriges Dienstjubiläum feierten auch Bettina Hassel, die die Lebenshilfe-Partnerklasse in Diepersdorf unterrichtet sowie Kerin Stolle, Klaus Birkel, Jürgen Bauer, Peter Meidenbauer und Markus Friess von den Moritzberg-Werkstätten. John wisse, dass die Mitarbeiter der Lebenshilfe bei ihrer Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung stets "das berühmte Quäntchen mehr leisteten" und mit viel Herzblut bei der Arbeit seien.

Ruhestand

2017 gehen außerdem sechs treue Mitarbeiter, Dagmar Brunner-Dangelat  Michael Korz, Elfried Gareis, Inge Gottschalk, Margot Schreib und Siegfried Huber, in den Ruhestand. Die Vorsitzenden wünschen sich, dass sich die frisch gebackenen Rentner der Lebenshilfe weiterhin verbunden fühlen.