Schwerbehindertenfreizeit in Langau

Schwerbehindertenfreizeit in Langau

In diesem Jahr erwartete die vier Teilnehmer und vier Betreuer vom 23.08.2017 bis 27.08.2017 eine unbeschwerte Freizeit in der Bildungs und Erholungsstätte Langau.

Die Gruppe startete gut gelaunt am Mittwoch um 10 Uhr. Gleich nach der Ankunft erwartete uns Nachmittagskaffe mit trockenem Kuchen, Joghurt und Obst. Durch die Halbpension mit ausgiebigen Frühstück und warmen Abendessen, konnten wir die Tage ausgiebig nutzen.

So haben wir einen Tagesausflug zum Ammersee mit großer Schiffsrundfahrt gemacht, spazierten am Forggensee entlang mit Schiffsrundfahrt, fuhren mit der Tegelbergbahn auf den Tegelberg und besuchten die Wieskirche.

Die Abende verbrachten wir gemütlich im Kaminzimmer mit Gesellschaftsspielen und Musik.

Eine rundum erlebnisreiche und erholsame Freizeit für alle Beteiligten.