Feierlicher Start ins Schulleben

Fünf Erstklässler starten in der Dr. Bernhard Leniger Schule

Für fünf Erstklässler der Dr. Bernhard Leniger Schule hat die Schulzeit mit einer kleinen Feier in der Aula in Lauf-Schönberg begonnen.  

Stolz präsentierten die Buben und Mädchen der GS 1 ihre bunten Schultüten.

Insgesamt wurden im Schuljahr 2016/2017 über 1430 ABC-Schützen im Nürnberger Land eingeschult.

Die schulische Inklusion bleibt ein wichtiges Thema. Seit 2011 wird beispielsweise eine Klasse („Partnerklasse“)  der Lebenshilfe-Schule an der Grundschule Diepersdorf unterrichtet

Mehr Infos und Fotos zum Schulstart 2016/2017 auf http://n-land.de/fotos/schulanfang-im-nuernberger-land

Wissenswert

Die Dr. Bernhard Leniger Schule bietet Schülern mit geistiger Behinderung ein breites Bildungs- und Unterrichtsangebot, das auf fortwährender Diagnostik und individueller Unterrichts-, Erziehungs- und Förderplanung basiert.

Zwölf Schuljahre haben die Eingangsschüler nun vor sich. In dieser Zeit durchlaufen die Schüler die Grundschul-, Hauptschul- und Berufsschulstufe, mit deren Abschluss sie auch die Berufsschulpflicht erfüllt haben.

Besondere Aufmerksamkeit gilt der Entwicklung der lebenspraktischen Selbstständigkeit und der sozialen Eingliederung in die Gesellschaft.

Einblicke ins Schulleben an der Dr. Bernhard Leniger Schule