Spende des Jugendrotkreuzes

Große Freude bei den Mittelstufenschüler der Heilpädagogischen Tagesstätte

Jedes Jahr veranstaltet das Jugendrotkreuz einen Kreiswettbewerb auf dem Gelände der Dr. Bernhard Leniger Schule und der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe im Nürnberger Land.

Als Dankeschön hatten sich die VertreterInnen des Jugendrotkreuzes und die Behindertenbeauftragte des Landkreises Nürnberger Land  Frau Feisthammel etwas Besonderes ausgedacht.

Sie spendeten den Mittelschulstufenschülern der Heilpädagogischen Tagesstätte verschiedenstes Außenspielzeug.

Basketbälle, ein Krocketspiel, Eimer, Außenkreide, Sandspielzeug und vieles mehr, die Schüler waren begeistert und die Spielmaterialien wurden auch sofort ausprobiert.