Siemens-Projektleiter verschönerten Garten der Lebenshilfe-Kita Röthenbach

Kinder und Team der Kita Röthenbach freuen sich über die gelungene Umgestaltung ihres Gartens. Lebenshilfe-Familie dankte den angehenden Siemens-Managern herzlich für die besondere Spende.

„Ist das schön geworden“, rufen die Buben und Mädchen der Inklusiven Kita Röthenbach der Lebenshilfe im Nürnberger Land e.V. begeistert, als sie ihren neu gestalteten Kita-Garten sehen. Dort hatte am Tag zuvor eine Gruppe angehender Projektmanager der Firma Siemens, im Rahmen eines Projektmanagement-Lehrgangs, das Gartenareal in der Seespitzschule für die Lebenshilfe  verschönert. Trotz großer Hitze waren die angehenden Manager mit Begeisterung bei der Sache.  

2011 zog die Inklusive Kita vom "Röthenbacher Steinberg-Kindergarten" in die ehemalige Seespitzschule – umgebaut von der Stadt Röthenbach. Hauptaugenmerk nach dem Einzug lag bis dato auf die Innenräume, während der Kitagarten bislang provisorisch angelegt war. Mit witzigen Ideen, einer Projekt-Organisation von A bis Z und viel Manpower, bewiesen die angehenden Manger, dass sie es auch praktisch draufhaben . Einen Tag lang wurde geschraubt, gestrichen und gepflanzt. Die Siemensmitarbeiter hatten trotz hochsommerlicher Temperaturen nur ein Ziel: „Wir wollen, dass sich die Buben und Mädchen hier im neu gestalteten Garten wohlfühlen.“ Das Ergebnis gefällt den Kindern: Eine Kugelbahn, ein Klangmodul und einen Fußerlebnis- und Bobbycar-Parcours.  
[PDF Datei] Mehr Eindrücke dazu auf unserer Fanpage auf Facebook!

Die Lebenshilfe wurde übrigens per Zufall von der Projektgruppe ausgewählt. Das 18-köpfige Siemensteam aus ganz Deutschland übernahm die gesamte Projektplanung in enger Abstimmung mit der Kita-Leiterin Renate Vogel: "Eine rundum gelungenes Projekt, bei dem alle dazugewonnen haben – Kinder, Lebenshilfe und das Siemensteam.“  Zudem brachten die Siemens-Manager auch noch 500 Euro extra zum Aktionstag mit. Für die Kita, die heuer 25-jähriges Jubiläum feiert, ein willkommenes und nachhaltige Geburtstagsgeschenk. Buben und Mädchen, das Team der Kita Röthenbach sowie der Assistent der Geschäftsleitung der Lebenshilfe, dankten sehr herzlich gegenüber der Projektgruppe.