Kartoffelmarkt Hersbruck mit tatkräftiger Unterstützung der Lebenshilfe

Kartoffelmarkt Hersbruck

Seit Mai hatte die Klasse von Julia Krüger, der Schickedanz-Schule Hersbruck, den Kartoffelacker auf den Pegnitzwiesen bestellt. Auch in diesem Jahr engagierte sich die Bewohner der Lebenshilfe-Wohngruppe aus der Poststraße beim CittaSlow-Projekt „Tolle Knolle“. Die Hersbrucker Miniköche und das Team der Lebenshilfe-WG kredenzten zu den

Klängen der inklusiven Schönberger Band „Schmetterlinge“ einen leckeren Kräuterquark auf selbst gebackenem Kartoffelmischbrot sowie einen mediterranen Kartoffelsalat. Höhepunkt war der Verkauf der Ernte auf dem Kartoffelmarkt und der Kartoffeldrückwettbewerb.