Familiäre Adventsfeier

Gut besucht war die beschauliche Adventsfeier des neuen Wohnheims „Inklusive Wohnwelt“ in Altdorf am dritten dventswochenende.Bewohner und Mitarbeiter hatten Angehörige und Vorstand zum gemütlichen Adventskaffee eingeladen.

Gut besucht war die beschauliche Adventsfeier des neuen Wohnheims „Inklusive Wohnwelt“ in Altdorf am dritten Adventswochenende.Bewohner und Mitarbeiter hatten Angehörige und Vorstand zum gemütlichen Adventskaffee eingeladen.

Die Bewohner hatten fleißig mitgeholfen, das neue Wohnheim festlich zu schmücken. – Für viele der Frauen und Männer ist es die erste Adventszeit, die sie außerhalb ihres Elternhauses erleben.

Liebevoll hatten einige der Bewohner Adventsschmuck für Fenster, Wand und Tische, gebastelt.Im festlich geschmückten Foyer begrüßten die Bewohner ihre Gäste. Ein Adventsnachmittag bei Kaffee, Punsch, selbstgebackenen Plätzchen und Stollen, der viel zu schnell verging. Vorstandsvorsitzender Gerhard John, der mit Ehefrau Inge und dem vierbeinigen Neufamilienmitglied  Lilli gern zum Festnachmittag gekommen war, las eine Weihnachtsgeschichte.

Gut besucht war die beschauliche Adventsfeier des neuen Wohnheims „Inklusive Wohnwelt“ in Altdorf am dritten dventswochenende.Bewohner und Mitarbeiter hatten Angehörige und Vorstand zum gemütlichen Adventskaffee eingeladen.
Bewohnerin Sonja Spieß freute sich über den Besuch von Hund Lilli.