Eltern mit Baby

Frühförderstelle für Familien mit Babys und Kindern bis 6 Jahren

Früh-Förderung bekommt Ihr Kind

  • wenn Ihr Kind einige Dinge nicht so schnell lernt, zum Beispiel wenn es nicht gut sprechen oder laufen lernt
  • wenn Ihr Kind behindert ist Früh-Förderung kann Ihr Kind ab Geburt bis zum Schulanfang bekommen.
Baby

Ihr Kind soll möglichst früh diese Hilfe bekommen.

Das ist wichtig!

So kann Ihr Kind viele Dinge gut lernen und später selbstständiger leben.

Wenn Ihr Kind Früh-Förderung bekommt, ist auch die Familie wichtig. Wir helfen alle zusammen damit Ihr Kind gut lernen kann.

Amt

Wer bezahlt die Früh-Förderung?

Die Kranken-Kasse und das Sozial-Amt müssen die Früh-Förderung bezahlen.
 

Frühförderung

Wie arbeitet die Früh-Förderung?

Viele verschiedene Fach-Leute arbeiten zusammen.

Die Hilfe muss zu Ihrem Kind passen.

Zum Beispiel:
Ihr Kind kann nicht richtig sprechen. Hier helfen eine Logopädin und eine Heilpädagogin gemeinsam.

Bei der Frühförderung bekommen sie:

  • Begleitung
  • Rat, wie Sie Ihrem Kind helfen können
  • Förderung für Ihr Kind
Kindergarten

Wo kann die Frühförderung stattfinden?

  • In der Frühförderstelle
  • Zu Hause
  • Im Kindergarten

Viele Familien haben ähnliche Probleme. Nutzen sie unsere Angebote für Ihr Kind.

Wenn Sie Fragen haben helfen wir gerne weiter:

  • Sie können uns anrufen
    Telefon: 09123 97 77 - 0
  • Sie können uns eine E-Mail schreiben
    fruehfoederung@lh-nla.de
  • Oder einfach vorbei kommen und sich informieren
    Unsere Adresse:
    Hersbrucker Str. 17
    91207 Lauf a.d. Peg.