Teilnehmerinfos

20. Altstadtfestlauf der Stiftung Lebenshilfe im Nürnberger Land am 22.6.2018, 18.00 Uhr in Lauf a.d. Pegnitz

Veranstalter: Stiftung Lebenshilfe Nürnberger Land
Organisation: Andreas Janker
Start und Ziel: Marktplatz, Nürnberger Tor, 91207 Lauf a. d. Pegnitz
Strecke: Ein meist asphaltierter Rundkurs von 5 KM (amtl. vermessen!), der zweimal zu durchlaufen ist.
Nachmeldungen: Möglich bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn.
Startgeld: Das Startgeld beträgt 13.- €, Nachmeldegebühr 3.- €. Hartz 4 Empfänger und Asylbewerber sind vom Startgeld befreit. Bitte bei der Anmeldung mit angeben und bei der Startnummernausgabe einen entsprechenden Nachweis vorlegen! (Bitte beachten: Wer vom Startgeld befreit ist, erhält im Erfolgsfall keinen Altersklassenpreis)
Auszeichnung: Pokale, Geldpreise, Urkunden. Die Gesamtplatzierten 1-3 bei den Frauen / Männer erhalten den Sparkassensonderpreis von jeweils 50.-/30.-/20.-Euro + Pokale - gestiftet von der Stadt Lauf.
Die 3 schnellsten Frauen / Männer der Altersklassen erhalten für Platz 1. 15 Euro, Platz 2. eine Freikarte für den Nürnberger Tiergarten, Platz 3. 5 Euro Gutschein für den Arriba Express Pizzaservice in Lauf.
Teilnehmergeschenk: Voranmelder erhalten ein hochwertiges Altstadtfestlauf-Handtuch. Nachmelder solange der Vorrat reicht.
Startunterlagen: Ab 15 Uhr am Startpunkt, Nürnberger Tor; Sicherheitsnadeln bitte selbst mitbringen!
Verpflegung: Wasser auf der Laufstrecke. Kuchen und Getränke im Zielbereich
Klasseneinteilung: M JU18/JU20/20/30/35/40/45/50/55/60/65 und älter W JU18/JU20/20/30/35/40/45/50/55/60/65 und älter. Jüngere Teilnehmer/Innen werden der U18 zugeordnet.
Teilnehmer/Innen unter 18 Jahren (bis max. Jahrgang 2006) bitten wir der Anmeldung eine Einverständniserklärung der Eltern anzufügen bzw. vor dem Start bei der Startnummernausgabe einzureichen.
Siegerehrung: ab 20.15 Uhr am Podium unterer Marktplatz für Platz 1-3 Gesamt, Männer und Frauen10km Lauf sowie Nordic Walking. Urkunden für alle stehen nach der Veranstaltung im Internet zum Ausdrucken bereit.
Duschmöglichkeiten: In der Bertleinschule, Martin-Luther-Straße 2
Parkmöglichkeiten: Auf den offiziellen Parkplätzen rund um die Innenstadt.

5 KM inklusives Nordic Walking für Menschen mit und ohne Behinderung

Start: 18:05 Uhr (im Anschluss an den Start des 10 KM Laufs). WICHTIG: Um den Walkern einen reibungslosen Start zu ermöglichen, wird ein gesonderter Startschuss erfolgen.
Strecke: 1 Runde à 5 KM
Startgeld: 7 Euro / Nachmeldegebühr 3 Euro
Auszeichnungen: Die 3 schnellsten Frauen / Männer erhalten Gutscheine über 30.-/20.-/10.-€ für den Geschenke-Laden der Lebenshilfe Nürnberger Land in Lauf-Schönberg (Nessenmühlstraße 35). Urkunden für alle.
Teilnehmergeschenk: Voranmelder erhalten ein hochwertiges Altstadtfestlauf-Handtuch. Nachmelder solange der Vorrat reicht.
Siegerehrung: 20.15 Uhr am Podium unterer Marktplatz für Platz 1-3 Gesamt, Männer und Frauen. Urkunden für alle stehen nach der Veranstaltung im Internet zum Ausdrucken bereit.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Sachbeschädigung oder sonstige Schäden! Die

Startnummern müssen unverändert auf der Brust getragen werden. Überholen im markierten Zieleinlaufbereich ist strengstens verboten und wird mit Disqualifikation geahndet!

Anmeldeschluss ist der 21.06.2017 um 16:00 Uhr bei gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes an:
Stiftung Lebenshilfe Nürnberger Land 
IBAN DE14 7605 0101 0240 1501 51
SWIFT-BIC SSKNDE77XXX

Konto 240 150 151, BLZ 760 501 01 bei
Verwendungszweck: Altstadtfestlauf

Kontakt:

Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. , Andreas Janker,
Telefon: 09123 / 97 50 30, E-Mail: altstadtfestlauf@lh-nla.de

Wir wünschen allen Teilnehmern einen fairen Wettkampf und viel Erfolg!

CharityCycling Cup 2018

Der Altstadtfestlauf ist in diesem Jahr Teil des CharityCycling Cup 2018, ein Zusammenschluss von über 20 Sportveranstaltungen im Landkreis mit gemeinsamer Wertungskarte. Bei mehr als 8 besuchten Veranstaltungen gibt es attraktive Preise. Die Einnahmen gehen in diesem Jahr an die Lebenshilfe Nürnberger Land e. V.

Weitere Informationen unter: www.charitycycling.org

Ansprechpartner

Andreas Janker
Telefon: 09123 97 50-30