Einkaufstage

Moritzberg-Werkstätten verkaufen Eigenprodukte: Einkaufstage im Kloster Maria Burghausen – 30.6. bis 1.7., 11 bis 17 Uhr, Eintritt frei!

"Bei den Einkaufstage im Kloster Maria Bildhausen am Samstag, den 30.Juni und Sonntag, 1. Juli, 11 bis 17 Uhr, werden wir heuer erstmals Qualitätsprodukte aus unseren Moritzberg-Werkstätten bewerben und verkaufen", sagt Werkstattleiter Hans-Manfred Wolf. 

Die Einkaufstage sind eine kleine Werkstätten-Messe mit freiem Eintritt im Klosterambiente – mit Verkauf von handgefertigten Produkten aus Behindertenwerkstätten, mit vielen Tipps und Vorträgen sowie Workshops. Sich hier zu präsentieren, das sei, so Wolf, ein guter Ort, um die neuen Produktlinien in der Region bekannter zu machen. Im Fokus des Moritzberg-Werkstätten-Verkaufs werden vor allem Textilprodukte der moritz.kid-Linie stehen ebenso Nützliches und Praktisches der Marke moritz.home, wie Schemel und Küchenbretter.

Mehr über die Veranstaltung, das Kloster mit dem Dominikus-Ringeisen-Werk, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen, auf den Internetseiten www.bildhausen.de.