Lebenshilfe-Weihnachtsbäume mit Sorglos-Paket

Lebenshilfe verkauft Christbäume vom 4.-22.12.20 in Schönberg und Diepersdorf. Archivbild: Der Verkauf von Qualitäts-Christbäumen der Moritzberg-Werkstätten der Lebenshilfe Nürnberger Land hat eine jahrzehntelange Tradition.

Coronabedingt wird es heuer im Landkreis nur zwei Weihnachtsbaum-Verkaufsstellen der Lebenshilfe Nürnberger Land geben.

Die gute Nachricht: Die Moritzberg-Werkstätten der Lebenshilfe halten an ihrem Rundum-Sorglos-Paket fest. „Das heißt, unsere Kundinnen und Kunden können sich auch heuer ihren Baum bequem am Stand aussuchen und zum Festpreis von 5,- Euro (im Bereich Lauf) nach Hause liefern lassen“, sagt Gartenbau-Chef Thomas Trisl.

Verkaufsstellen in Schönberg und Diepersdorf

Archivbild Christbaumverkauf: Vom 4.-22.12.20 verkauft das GaLa-Team am Gelände der Lebenshilfe NÜrnberger Land in der Nessenmühlstr. 35, 91207 Lauf/Schönberg, Weihnachtsbäume.

Vom 4. Dezember bis 22. Dezember verkauft das Lebenshilfe-Gartenbau-Team täglich an der Verkaufsstelle Schönberg in der Nessenmühlstraße 35, also direkt am Gelände der Lebenshilfe (Parkplatz); immer Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 15 Uhr.

... zusätzlich findet der Verkauf am Feuerwehrhaus im Leinburger Ortsteil Diepersdorf statt: immer freitags (am 4., 11. und 18. Dezember von 14 bis 17 Uhr) und samstags (5., 12. und 19. Dezember von 9 bis 15 Uhr).

Wie immer gilt das Angebot, solang der Vorrat reicht. Bäume gibt es bereits ab 6,- Euro/Stck.

Alle Verkaufs-Termine finden Sie auch in unserem Flyer.

Große Auswahl. Faire Preise. Toller Service.

Archivbild: Baum aussuchen und liefern lassen. Viele Kundinnen und Kunden nutzen den Lieferservice "um Lauf" zum Festpreis von 5,- Euro