„PFERDE BEWEGEN MENSCHEN“

Pferde bewegen Menschen: Fahren als heilpädagogische Förderung mit Pferden für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung

Fahren als heilpädagogische Förderung mit Pferden stellt eine gute Alternative für Betreute dar, die wegen körperlicher Einschränkungen nicht auf dem Pferd sitzen können.

Ein Projekt des Reittherapiezentrums der Lebenshilfe Nürnberger Land.

Die Zeitschrift DkThR berichtete ausführlich: Fahren als heilpädagogische Förderung mit Pferden für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung (Teil 2)