Neuer Aufgabenbereich für TENE-Leitung Frau Martina Voigt

Seit einiger Zeit beschäftigen wir uns intensiv mit den Themen älter werdender Betreuter der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V., denn erfreulicherweise erreichen die Menschen, die wir in unseren Einrichtungen betreuen, ein immer höheres Alter.

Um den speziellen Bedürfnissen älter werdender Menschen und ihrer Angehörigen Rechnung zu tragen, aber auch um unsere Mitarbeiter bei der Weiterentwicklung ihres Aufgabengebietes zu unterstützen, wurde der Verantwortungsbereich der TENE-Leitung erweitert.

Gemeinsam mit der Fachbereichsleitung Wohnen und Senioren ist Frau Voigt dafür zuständig, die Konzepte zur Betreuung von älter werdenden Menschen mit kognitiver und körperlicher Beeinträchtigung für den Fachbereich Wohnen und Senioren fortzuschreiben.

Frau Voigt obliegt die Aufgabe als Projektbeauftragte zum Thema „Lebensqualität von Menschen mit Behinderung im Alter“ in besonderer Weise, die Belange älter werdender Menschen mit kognitiver und körperlicher Beeinträchtigung zu formulieren, Betreute, Angehörige und Mitarbeiter beratend zu unterstützen, sowie passende Qualifizierungsangebote und / oder Fachmaßnahmeleistungen als Empfehlung für den Fachbereich Wohnen und Senioren zu formulieren.

Hierzu gehört auch der kontinuierliche Auf- und Ausbau einer Hospiz- und Palliativkultur einschließlich einer Kooperation mit den entsprechenden Fachstellen im Landkreis.

Ein weiteres Ziel der Projektstelle ist es, die Entwicklung eines bereichsübergreifenden Case Managements zur Sicherstellung einer bedürfnisorientierten, individuellen Begleitung, Unterstützung und Versorgung von Menschen mit kognitiver und körperlicher Beeinträchtigung im Alter sowohl im Wohnen als auch in der Tagesbetreuung in der Lebenshilfe Nürnberger Land zu implementieren.

Wenn Sie Fragen zu diesem Themenkomplex haben, dürfen Sie sich jederzeit gerne an Frau Voigt wenden.

Martina Voigt - Leitung TENE -
Hardtstr.39 a
91207 Lauf a.d. Pegnitz
Telefon: (09123) 9766-20