Schnaittacher zeigen Engagement

Nachhaltiges Konzept rund um Gaudi und Gutes tun: Schnaittacher Freunde erlösten 2017 auf Weihnachtsmarkt 320 Euro mit ihrem Glühweinstand und hoffen das Ergebnis 2018 zu Gunsten der Lebenshilfe zu toppen.

Weihnachtsmarktfans aufgepasst! Wir empfehlen am 23.12. einen Adventstermin in Schnaittach. Wie schon vergangenes Jahr, werden auch heuer wieder sieben junge Leute aus Schnaittach Glühwein und mehr zu Gunsten der Lebenshilfe Nürnberger Land in ihrer "Weiherscheißer-Alm-Bude" verkaufen. "Wir haben letztes Jahr unseren Erlös von 320 Euro sehr gern für Menschen mit Behinderung gespendet und hoffen, das Ergebnis in diesem Jahr noch zu toppen", hofft Organisator Thomas Tyrach.  

Die Lebenshilfe freut sich sehr über die Wiederholung dieser Aktion und sagt dem taffen "Weiherscheißer-Alm-Team" um Andreas Reinert, Maximilian Dierner, Daniel Taufer, Niklas Schmitz, Matthias Schult, Fabian Wazlav und Thomas Tyrach ein dickes Dankeschön für ihren Einsatz. 

ONLINE-SPENDEN-OPTION KOMMT AN!

Was Thomas Thyrach und seine Freunde in Punkto Lebenshilfe überzeugte, sei die angenehme, unbürokratische Kommunikation mit den Verantwortlichen im Hause und Abwicklung nebst modernen Online-Spendenangebot.