Glückwünsche für Mr. Lebenshilfe

Glückwünsche für Lebenshilfe-Ehrenvorsitzenden Gerd Neumann zum 92. Geburtstag

Gerd Neumann, Ehrenvorsitzender der Lebenshilfe Nürnberger Land, feierte dieser Tage seinen 92. Geburtstag. Über die Glückwünsche, die Lebenshilfe-Chef Gerhard John, im Namen der Lebenshilfe-Familie überbrachte, freute sich der Jubilar sichtlich.

Freund und Berater

Glückwünsche für Lebenshilfe-Ehrenvorsitzenden Gerd Neumann zum 92. Geburtstag

Neumann gilt als „Schrittmacher“ der Lebenshilfe Nürnberger Land. Seit 47 Jahren ist Gerd Neumann Mitglied der Lebenshilfe, die vor fünfzig Jahren, am 17. Juli 1969, gegründet wurde. Von 1981 bis 2005 engagierte sich Gerd Neumann im ehrenamtlichen Vorstand der Lebenshilfe und führte den Fachverband auch zeitweise als 1. Vorsitzender. Seit 2002 ist Gerd Neumann Ehrenvorsitzender – John bezeichnete ihn als „Repräsentant für Menschen mit Behinderung mit Leib und Seele“. „Danke, dass du immer für uns da bist, als Freund und Berater“, so John gegenüber dem Jubilar.

Gerd Neumann freute sich sichtlich über den Überraschungsbesuch aus dem Vorstandsbüro (Foto). Die Lebenshilfe, so der Jubilar, sei und bleibe ein wichtiger Teil seines Lebens. Es bereite ihn nach wie vor große Freude, sich für „seine Lebenshilfe" zu engagieren.

Bild: Mit seien beiden Sekretärinnen Ulla Müller (links) und Silvia Dienstl (rechts) wünschte Lebenshilfe-Chef Gerhard John (2.v.r.) dem Jubilar Gerd Neumann, Bildmitte mit Partnerin und Ehrenmitglied der Lebenshilfe, Hilde Thordsen, ein gesundes neues Lebensjahr.