Inklusion lebt vom Miteinander

Inklusion lebt vom Miteinander: Am Pfingstsonntag, 20.5, 12 - 18 Uhr, lädt die Lebenshilfe zur Gesundheitschallenge-Abschlussveranstaltung auf das Gelände des SV Altensittenbach in Hersbruck.

Am 20. Mai 2018 lädt die  Lebenshilfe Nürnberger Land von 12 bis 18 Uhr zur großen Abschlussveranstaltung der Gesundheits-Challenge auf dem Gelände des SV Altensittenbach ein. Mit der Veranstaltung wirbt die Lebenshilfe für Inklusion. Das kostenlose Mitmachprogramm soll das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung fördern. Programmhöhepunkt der Abschlussveranstaltung ist das Inklusions-Fußballturnier. Musikalisch begleitet die Aktion Mensch-geförderte Band „Die Schmetterlinge“ die Veranstaltung.  

Schmetterlinge on Tour …

Inklusion zum Hören: Die Inklusionsband Schmetterlinge spielt bei der Abschlussveranstaltung Gewo-Challenge, 20.5. in Hersbruck.

... heißt das AKTION MENSCH-Förderprogramm, das das gleichzeitig das Bandmotto spiegelt. Das besondere Musikprojekt „Schmetterlinge“, bestehend aus bis zu 14 Musikern mit und ohne Behinderung, macht am 20.5., 12-18 Uhr, Station in Hersbruck bei der Abschlussveranstaltung der Gesundheits-Challenge der Lebenshilfe. Die Band hat inzwischen bis zu 30 Auftritte im Jahr. Das Repertoire der Truppe, ein Mix aus Gassenhauern und eigenen Songs, kommt beim Publikum gut an. "Es ist das Gesamtpaket der Schmetterlinge, was einfach überzeugt und mitreißt", so einige Stimmen von Fans und Lob von Musikerkollegen der beliebten Partyband JFF aus Fürth.

... auf unseren Internetseiten mehr über "Die Schmetterlinge" erfahren / Buchung.