Info-Tour – Einblicke und Vorstellung

Werkstatt-Rundgang gewährte Besuchern interessante Einblicke.

Sie sind die neuen weiblichen Gesichter im Vorstand der Lebenshilfe Nürnberger Land: Isabelle Müller und Martha Fischer sowie Birgit Topp, die schon seit 2013 Mitglied des Vorstands ist. Auf einer Info-Tour wollen sie nach und nach Betreute und Belegschaft nebst Einrichtungen der Lebenshilfe besser kennenlernen und dabei die Gelegenheit nutzen, sich auch persönlich vorzustellen. Auf ihrer ersten Station, mit Werkstätten und Reittherapiezentrum in Schönberg, wurden sie von Lebenshilfe-Vorsitzenden Gerhard John und Ehefrau Inge, Elena Müller, Tochter von Isabelle Müller sowie von Ulla Müller (Vorstandssekretariat) und Anita Bemmerl (Personalbüro) begleitet, die seit Kurzem das Team der Hauptverwaltung verstärken. Werkstattleiter Hans-Manfred Wolf führte die Besuchergruppe. Gern standen auch die Werkstattbeschäftigten Rede und Antwort; präsentierten stolz ihren Arbeitsplatz (Bildszene, oben). –„Wir haben heute viel Lebensfreude und Lebenshilfe gesehen und sind von den Leuten in den Abteilungen der Moritzberg-Werkstätten und des Reittherapiezentrums mit Offenheit und Herzlichkeit begrüßt worden“, so das Resümmee der Besucher. Weit mehr Zeit, als ursprünglich geplant, hatte schließlich die Werkstatt-Tour in Anspruch genommen. Doch jede Minute sei es wert gewesen, die Menschen hier und deren Arbeit, hier noch besser kennen zu lernen. Ein herzliches Dankeschön für den informativen Blick hinter die WfbM- und RTZ-Kulissen zollten auch die Besucherinnen Inge John, Elena Müller sowie Ulla Müller und Anita Bemmerl aus der Hauptverwaltung gegenüber dem Werkstättenteam. Familiär und gleichzeitig professionell gehe es hier zu. "Wir sind stolz, für diese herzliche, kompetente und taffe Gemeinschaft Lebenshilfe zu arbeiten und darauf, deren Zukunft mitzugestalten", so die Bilanz des Vorstands. 

Schnappschuss beim Rundgang

Schnappschuss: Rundgang führte auch am Pausenbereich, im Garten der Moritzberg-Werkstätten, mit Vogelnestschaukel vorbei.

Mit Frauenpower verstärken Birgit Topp, Martha Fischer und Isabelle Müller den Lebenshifle-Vorstand.