Weiherscheißer-Alm 2018

Weiherscheißer-Alm 2018

Nach der Premiere auf dem Adventsmarkt in Schnaittach 2017 kann die Weiherscheißer-Alm auch auf eine erfolgreiche Veranstaltung vom 23.12. 2018 zurückblicken.

Mit unveränderter Mannschaft wurden schon Monate vor dem eigentlichen Termin fleißig Ideen gesammelt und Vorbereitungen getroffen. Aufgrund der Gaudi vom ersten Mal waren wir richtig motiviert und jeder freute sich schon riesig.
„Never change a running system“ – in diesem Sinne haben wir nicht großartig Änderungen vorgenommen, sondern nur marginal Verbesserungen durchgeführt. Unter anderem kauften wir uns neues Equipment, organisierten Pavillons für die Besucher und fragten bei Sponsoren an.
An dieser Stelle möchten wir uns bei Bürgerbräu Hersbruck und Stroh bedanken, denn sie stellten uns Getränke kostenfrei zur Verfügung!

Am 23.12. war es dann endlich soweit. Früh morgens richteten wir unsere Hütte her, schmückten sie im Après-Ski Stil und installierten die Technik sowie eine Nebelmaschine. Da schlechtes Wetter gemeldet wurde, waren die Pavillons Gold wert für uns. Die zahlreich einströmenden Gäste konnten sich so perfekt vor Regen schützen und gemütlich ab Mittag den Tag verbringen.
Ausgeschenkt wurden wieder Feuerzangenbowle, heiße Milchgetränke mit Schuss, Jagertee, Bier etc. Es war für jeden Geschmack etwas dabei.

Trotz zwischenzeitlicher technischer Probleme lief alles rund und es blieb niemand auf dem Trockenen sitzen. Auch die aufgestellte Spendendose wurde kräftig gefüllt.
Es hat uns sehr gefreut, dass wir viele Besucher anlocken konnten und unsere Alm insgesamt auf eine stolze Spendensumme von 610 € blicken kann!

Somit wurde die Erfolgsgeschichte von 2017 fortgeführt und trotz der Vorbereitungen und Stress, der mit so einer Aktion verbunden ist, stand der Spaß im Mittelpunkt.
Und wenn man damit auch noch Gutes tun kann, ist das umso besser!
 

Bericht: Die Weiherscheißer-Alm