Zwölf Stunden für guten Zweck im Sattel

Fit bleiben und Gutes tun: Beim Charitycycling-Indoormarathon in Rasch traten 215 Sportbegeisterte mit sichtlich Spaß fleißig in die Pedale.

Nürnberger Land – Kaum aus der Taufe gehoben, hat sich der Charity Cycling Indoorcyclingmarathon längst als wichtige Sportveranstaltung im Nürnberger Land etabliert. Wie gut, das zeigte sich darin, dass die Belegung der Räder für den „Charity-‚D-Day‘“ am 24. November in der Turnhalles des SV Rasch, längst vor Start der Veranstaltung ausgebucht waren: Zwölf Stunden lang traten 215 Sportbegeisterte mit und ohne Behinderung auf 65 Spinngbikes, für den guten Zweck in die Pedale.


 

Fit bleiben und Gutes tun: Beim Charitycycling-Indoormarathon in Rasch traten 215 Sportbegeisterte mit sichtlich Spaß fleißig in die Pedale.

„Hier hat alles gepasst“, findet Nafije Kara, Bewohnerin einer WG der Lebenshilfe. „Wir hatten mit Dr. Andreas Kolja, Peter Troidl und vielen weiteren Instruktoren starke Motivatoren, dazu knackige Musik und eine erstklassige Lightshow. – Ein fantastisches Erlebnis, wenn Du hier mittendrin mitfährst.“ Nicola Koch saß zwölf Stunden lang im Sattel unter dem Motto „Fit bleiben und Gutes tun“.

Der Erlös soll der Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. zu Gute kommen. 


Schon 2009 hatte der Altdorfer Verein Charity Cycling eine Road-Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe Nürnberger Land veranstaltet, die sogar von der Equipe Nürnberg unterstützt wurde. „Die Lebenshilfe ist ein guter Partner. Wir kennen die Menschen und Einrichtungen des Fachverbands und wissen, dass unser Geld hier gut angelegt ist“, begründet Florian Fischer, Organisator der Veranstaltung. Doch auch Fischer weiß: „Eine Benefizveranstaltung steht und fällt mit dem Engagement der Teilnehmer“. Sein Dank gelte deshalb allen voran den Mitwirkenden, die alles gegeben hätten, als auch den vielen Sponsoren, wie dem SV Rasch und natürlich der Manpower vieler ehrenamtlicher Charity Cycling-Mitgliedern und Helfern. In einem Punkt sind sich die Organisatoren und Teilnehmer schon jetzt einig: eine Wiederholung im kommenden Jahr ist sicher.

Mehr Informationen auch unter www.charitycycling.org

Das Jahr 2018 steht bei CharityCycling e. V. ganz im Zeichen Gutes für die Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. zu tun.