„Ohren auf“ im Dehnberger Hoftheater

„Ohren auf“ im Dehnberger Hoftheater

Fünf begeisterte Kinder besuchten zusammen mit Jutta Hessing und Larissa Hopferwieser vom Familienentlastenden Dienst das Dehnberger Hoftheater. Dort wurden sie von Theaterpädagogin Frau Conrady in Empfang genommen. Nach einer Führung durch das Theater, auch mit einem Blick hinter die Kulissen, war es für die Mädchen und Buben Zeit, selbst Erfahrungen in der Theaterkunst zu sammeln.

Die Teilnehmer übten sich zunächst im Hören, bewussten Wahrnehmen und natürlich selbst verursachen von Geräuschen. Danach entwickelten sie vier verschiedene Geschichten und begleiteten diese mit den dazu gehörigen Lauten. Diese wurden dann im idyllischen Kräutergarten uraufgeführt.

Frau Conrady steckte die Kinder mit ihrer lebendigen Art zu erzählen und ihrer Begeisterung an. Es hat uns sehr viel Spaß bereitet!