Preisverleihung der GEWO Gesundheits- Challenge

Im bundesweiten Wettbewerb wurde die GEWO Challenge mit dem DHG Sonderpreis für soziale Inklusion, Zusammen Leben im Quartier ausgezeichnet. DHG=Deutsche Heilpädagogische Gesellschaft.

In the nationwide competition receives the GEWO Challenge the DHG special award for social inclusion.

Die Konzept - Säulen

  • Gesundheit,

  • Wohlbefinden und

  • soziales Miteinander

machen die GEWO Challenge zu einem der innovativsten inklusiven Mitmachprojekte im Landkreis und bundesweit. Spätestens nach der zweiten GEWO Challenge 2018 findet die GEWO Challenge auch weltweit Gehör und Anerkennung.

GEWO Challenge ist ein Dienst an der Gesellschaft

Die GEWO Challenge, eine Gesundheits- und Sozial-Inklusions-Initiative der Lebenshilfe Nürnberger Land trägt einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der UN Behindertenkonventionen bei. Setzt sich nicht nur für die mobile Barrierefreiheit, sondern auch für die geistige Barrierefreiheit ein.  Gesundheit soll nicht nur nach dem allgemeinen Begriff gesehen werden, sondern umfasst das „Ganze“ nach der Definition der WHO.

GEWO Challenge Freunde und Unterstützer

Bei der Preisverleihung waren u.a. dabei: Herr Norbert Dünkel Geschäftsführer der Lebenshilfe Nürnberger Land, Herr Burkhard Rappl / vom Bayerischen Staatministerium, Herr Robert Ilg, 1. Bürgermeister d. Stadt Hersbruck, Herr Jürgen Six, 2. Vorstand der Lebenshilfe Nürnberger Land, Herr Norbert Reh, Stellvertreter des Landrates Nürnberger Land, Herr Rudi Sack vom Vorstand der DHG, und viele GEWO Challenge Freunde und Unterstützer! Danke!

Anargiros Tsopouridis

Idee, Konzenpt und Projektleitung:

Anargiros Tsopouridis

anargiros.tsopouridis@lh-nla.de 

gewo.challenge@lh-nla.de

09151 907357

01590 2195021