Öffentliche Vorstellung!

Bühnenbild: Herr Blum und sein Trolli. Archivbild

Die Theatergruppe mimulus der Moritzberg-Werkstätten lädt am Montag, der 01. Juli 2019 um 10.00 Uhr zu einer offenen Probe des Theaterstücks „Der Gedankensammler“ ein.

Der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person.

Die Vorstellung findet in unserem Kellertheater statt:
Röthenbacher Straße 30
91207 Lauf a. d. Peg.

Das Kellertheater der Moritzberg-Werkstätten befindet sich im Untergeschoß vom Werk III. Die S-Bahnstation LAUF WEST ist nur 5 Minuten Fußweg entfernt und wir sind auch mit dem Stadtbus erreichbar.

Bei Rückfragen rufen Sie bitte unter der Tel.Nr. 09123/18314011 an.

Falls Sie niemanden erreichen, erhalten Sie einen Rückruf.

Zum Inhalt

Herr Blum lebt alleine am Rande einer kleinen Stadt. Häufig sieht man ihn mit seinem Trolley durch die Straßen laufen, inne halten, lauschen und schließlich weitergehen.

„Der ist seltsam…“ tuscheln die Leute. Aber sie haben sich an ihn gewöhnt.

Er gehört dazu – ein Sonderling. Welches Geheimnis hütet er?

„Herr Blum sammelt Gedanken. Fröhliche Gedanken und traurige. Kluge Gedanken und dumme. Laute Gedanken und stille. Lange Gedanken und kurze. Eigentlich sind ihm alle Gedanken wichtig. Obwohl er natürlich seine Lieblingsgedanken hat. Doch das lässt er sich nicht anmerken, damit er die anderen nicht verletzt. Gedanken sind da sehr empfindlich.“

In dieser Geschichte mischt sich kluger Lebensernst mit wunderbarem Humor. Die Botschaft: Sei behutsam mit Deinen Gedanken und denen anderer Menschen. Sie sind wertvoll in ihrer Unterschiedlichkeit. Wertvoll wie die Phantasie selbst.