Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an Schulen Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote

Im Folgenden werden Einrichtungen und Personen aufgezählt, an die sich Kinder und Jugendliche, aber auch Erziehungsberechtigte in Notlagen vertrauensvoll wenden können:

  • jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens
    Telefon 09123 9750 270
  • die Beratungslehrkraft der Schule Frau Bärbel Reuter
    Telefon 09123 9750 270
  • die Psychologin der Heilpädagogischen Tagesstätte Frau Sylvia Högel
    Telefon 09123 97 50 281
  • die Staatliche Schulberatungsstelle in Nürnberg Glockenhofstraße 51
    Telefon: 0911 58676 10
  • Erziehungs- und Jugendberatungsstellen
    • Lauf, Weigmannstraße 53, Telefon 09123 13 838
    • Altdorf, Treuturmgasse 2, Tel. 09187 17 37
    • Hersbruck, Nikolaus-Selnecker-Platz 2
  • Kinderärzte und Fachärzte für Kinder-und Jugendpsychiatrie
    • Adressen finden sich im Telefonbuch oder den Gelben Seiten oder können über eine Suchfunktion auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern erfragt werden: www.kvb.de
  • Psychologische Psychotherapeuten
  • Kliniken
  • Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: bke-Onlineberatung www.bke-beratung.de