Buntes für Krempoli

Action Painting-Aktion als Einzugsgeschenk für den Kinderhort Krempoli

Zum Einzug des Schönberger Hortanbaus „Krempoli“ an der Grundschule schenkte Lebenshilfe Nürnberger Land-Geschäftsführer Norbert Dünkel den Buben und Mädchen eine Action-Painting-Aktion mit dem Team der Frühförderung. Die Aktion ist Einzugsgeschenk und Dankeschön zugleich. Denn der Lebenshilfe-Geschäftsführer freut sich über das gute Miteinander zwischen der Dr. Bernhard Leniger Schule mit Heilpädagogischer Tagesstätte und der Grundschule Schönberg mit Kinderhort. Ein guter Kontakt zu den Menschen am Ort,  den Einrichtungen und Organisationen Schönbergs sei der Lebenshilfe besonders wichtig, so Dünkel. Im Herbst soll eine ähnliche Veranstaltung, als inklusives Projekt, auch an der Grundschule Schönberg stattfinden.

Impressionen

Laut, bunt und mit sichtlicher Freude bemalten die Krempoli-Hortkinder jetzt viele Meter Leinwand mit Walze, Pinsel und Kreisel: "die Bilder hängen wir in unseren neuen Räumen auf." Nachfolgend Impressionen der Erlebnis-Malaktion, alle Bilder mit der freundlichen Genehmigung des Kinderhorts Krempoli in Lauf-Schönberg: