Kindergarten Rollhofen bei der Feuerwehr

Um die Kinder schon von klein auf mit dem Thema Feuer und Feuerwehr vertraut zu machen, wurde durch die Rollhofener Wehr eine Brandschutzerziehung im Lebenshilfe Kindergarten durchgeführt. Die Vorschulkinder lernten dabei den richtigen Umgang mit dem Feuer und wie sie sich verhalten müssen, wenn es zu Hause brennt. Die Notrufnummer 112 kannten schon sehr viele der Kinder. Zusätzlich wurde Ihnen erklärt, wie man einen Notruf mit allen wichtigen Details absetzt.

Danach ging es mit allen Kindern in den Innenhof des Kindergartens. Ein Feuerwehrmann zog mit Unterstützung der Kinder seine komplette Schutzausrüstung an. Um Ihnen die Angst vor dem Unbekannten zu nehmen, wurde auch auf das Atemschutzgerät nicht verzichtet. Die Atemgeräusche hören sich doch für die Meisten sehr bedrohlich an.

Das obligatorische Spritzen mit einem Wasserschlauch und die Besichtigung des Feuerwehrautos durften natürlich nicht fehlen.

Kindergarten Rollhofen bei der Feuerwehr