1.500 Euro – Sportliche Spende für die Lebenshilfe

Profi-Spinningbikes für Wohnheim. Foto zeigt v. l. Symbolische Spendenübergabe bei der Lebenshilfe in Lauf mit Florian Fischer, Dennis Kummarnitzky und Markus Becker

Der große CharityCycling-Indoorcyclingmarathon im November in der Turnhalle des SV Rasch in Altdorf war auf jeder Ebene erfolgreich. Auf 65 Spinningbikes traten 215 Sportbegeisterte mit und ohne Behinderung zwölf Stunden kräftig in die Pedale. Bei der Charity-Veranstaltung kam Etliches an Teilnehmergebühren als auch an Spenden zusammen. „Ganz genau sind es 1.500 Euro, die wir heute mit viel Freude und nicht ohne Stolz an die Lebenshilfe Nürnberger Land überreichen können“, so die Organisatoren Markus Becker und Florian Fischer vom Verein CharityCycling e.V. Für die Lebenshilfe Nürnberger Land dankte Dennis Kummarnitzky von der Geschäftsleitung: „Mit Eurer Spende werden wir Spinningbikes für das Fitnesstraining der Bewohner unseres Wohnbereichs anschaffen.“ Wieder könne die Lebenshilfe mit einer solchen großzügigen Spende ein Förderextra, einen langgehegten Wunsch der Bewohner realisieren. Den Altdorfer Verein CharityCycling und die Lebenshilfe verbindet seit über zehn Jahren eine freundschaftlich-sportliche Bande, die man fortsetzen will. „Uns freut es, dass unsere Spende Bewegung fördert und Menschen mit Behinderung direkt unterstützt“, bekräftigten Markus Becker und Florian Fischer bei der symbolischen Übergabe (Foto).