Osterbrunnen feiert Premiere

Wahrlich eine AugenwEIde: Der Osterbrunnen im Eingangsbereich des Betreuungszentrums am Haberloh in Lauf feiert Premiere. Künftig wollen Bewohner ihren Brunnen an Ostern festlich schmücken.

Ei. Ei. Ei. – Er ist ein schöner, ein "EI"nmaliger Blickfang und ein Frühlingsgruß: Der Osterbrunnen im Eingangsbereich unseres Wohnheims am Haberloh in Lauf. Heuer feiert der Kneippbrunnen als Osterbrunnen Premiere.

Wahrlich eine AugenwEIde: Der Osterbrunnen im Eingangsbereich des Betreuungszentrums am Haberloh in Lauf feiert Premiere. Künftig wollen Bewohner ihren Brunnen an Ostern festlich schmücken.

Zum ersten Mal verwandelten Bewohner heuer, unterstützt durch ehrenamtliche Helfer und durch eine Auszubildende des Wohnheims, den Kneippbrunnen im Eingangsbereich des Betreuungszentrums, zum Osterbrunnen. "In Franken ist es einfach ein schöner Brauch, Brunnen in der Osterzeit mit Girlanden aus Tannengrün festlich zu schmücken", befanden die Bewohner und so entstand die Idee für einen eigenen Osterbrunnen. Künftig wollen die Wohnheimbewohner jedes Jahr einen Osterbrunnen schmücken.

Wissenswert: Die Lebenshilfe ist konfessionell unabhängig. Dennoch ist es vielen Bewohnern der Lebenshilfe-Wohnstätten wichtig, christliche Feste zu feiern, zu erleben und mitzugestalten. Insbesondere Ostern, das älteste und höchste Fest der Christen.