Heilpädagogischer Förderlehrer / Unterrichtshilfe (m/w/d) Dr. Bernhard Leniger Schule

Wir suchen für unsere Dr. Bernhard Leniger Schule ab sofort einen

Heilpädagogischen Förderlehrer / Unterrichtshilfe m/w/d
(Heilpädagogen / Erzieher)

  • Arbeitszeit: Teilzeit mit 25,0 UE/Woche (33,62 Std./Woche)
  • Befristung: befristet bis voraussichtlich 31.08.2023 als Elternzeitvertretung
  • Vergütung: SuE-Tarif inkl. Zusatzversorgung TVÖD/VKA
  • Schichtdienst: kein Schichtdienst
  • Zulagen: Heim- und Schichtzulage
  • PKW Führerschein erforderlich: ja
  • Sonstiges: In der Schule werden Kinder und Jugendliche mit einem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung im Alter von 3 bis 21 Jahren unterrichtet. Ihr Einsatz ist in allen Altersstufen möglich.
  • Notwendige Qualifikation: Heilpädagogen und Erzieher mit Ausbildung zum Heilpädagogischen Förderlehrer oder Erzieher (Anstellung als Heilpädagogische Unterrichtshilfe).

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung und eine offene Arbeitsatmosphäre
  • Große pädagogische Entfaltungsmöglichkeiten und Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Viele Fortbildungsmöglichkeiten und die Vorzüge des öffentlichen Dienstes.

Bewerbungsformular

Bewerbungsunterlagen

Sie können hier Ihre gesamte Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnisse zusammengefasst als ein Dokument hochladen. Folgende Dateiformate sind möglich: Word (doc, docx), PDF, JPG, PNG, GIF. Das Dokument darf die Größe von 3 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie keine PDF- und Word-Dokumente hoch, die mit einem Passwort- oder Schreibschutz versehen sind.

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe Nürnberger Land e.V.
Sonderschulrektor Stefan Pesth
PF 100 454, 91194 Lauf
T: 09123 / 97 50 - 270