Teamkoordinator mit Ausbildung zum Erzieher, Heilerziehungspfleger oder Altenpfleger (m/w/d)

für unser Wohnheim am Haberloh, ab sofort, in Vollzeit oder Teilzeit mit min. 35 Std., unbefristet

Mit 32 Plätzen bietet das Wohnheim am Haberloh Frauen und Männern mit geistiger Behinderung eine individuelle Begleitung, Unterstützung und Assistenz. Die Pflege richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Bewohners. Im Mittelpunkt steht dabei, neben der Gesundheitsförderung, auch die Erhaltung und Förderung der selbstständigen Ausführung entsprechender Fähigkeiten der einzelnen Menschen im Wohnbereich.

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit tarifgerechter Vergütung nach dem TVöD (SuE),
    Gehalt zwischen 3.371,39 - 4.902,44 €, je nach Berufserfahrung
    zusätzlich 100 € Wohnzulage, 130 € SuE Zulage, 40 € Schichtzulage (bei Vollzeit)
  • 30 Urlaubstage im Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • zusätzliche freie Tage mit Arbeitsentgelt
  • Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge bei der BVK
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Aufstiegsmöglichkeiten und steigendes Gehalt mit zunehmenden Dienstjahren
  • Vergünstigungen und Angebote bei namhaften Marken dank Corporate Benefits®
  • Fahrradleasing über Jobrad
  • Mitarbeiterparkplätze
  • für eine gute Einarbeitung stellen wir einen Einarbeitungscoach zur Seite
  • neueste ergonomische Ausstattung und PC-gestützte Dokumentation

Ihre Aufgaben:

  • Als Teamkoordinator*in leiten Sie zwei Wohngruppen, sind den Mitarbeitern des Gruppendienstes überstellt und sind Schnittstelle zwischen Leitung, Fachdiensten und Angehörigen.
  • Sie tragen in enger Abstimmung mit der Einrichtungsleitung, die Verantwortung für die Koordination einer durchgehenden Versorgung/Betreuung der Bewohner unter Umsetzung der Konzeption der Einrichtung, den Qualitätskriterien der Lebenshilfe Nürnberger Land (u.a. einschlägige Arbeitsanweisungen) sowie den rechtlichen Rahmenbedingungen in den zugeteilten Wohngruppen, hierzu gehört auch die Erstellung der Diensteinsatzplanung.
  • Als Elternvereinigung legt die Lebenshilfe Nürnberger Land großen Wert auf eine gute kooperative Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Eltern/ Angehörigen/gesetzlichen Betreuern und den Bewohnern des Hauses.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Qualifikation, Heilerziehungspfleger, Erzieher oder Altenpfleger (m/w/d) oder vergleichbar
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B
  • Zuverlässigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Engagement
  • Geduldige und wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen

Bewerbungsformular

Bewerbungsunterlagen

Sie können hier Ihre gesamte Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnisse zusammengefasst als ein Dokument hochladen. Folgende Dateiformate sind möglich: Word (doc, docx), PDF, JPG, PNG, GIF. Das Dokument darf die Größe von 3 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie keine PDF- und Word-Dokumente hoch, die mit einem Passwort- oder Schreibschutz versehen sind.

Ansprechpartner

Hanne Hauck

Hanne Hauck
Fachbereichsleiterin Wohnen

Lebenshilfe Nürnberger Land e.V.
Daschstraße 10
91207 Lauf
Telefon: 09123 / 9 61 30
E-Mail: hanne.hauck@lh-nla.de

Bewerten Sie uns bei kununu

Logo kununu

Das Schreiben eines Erfahrungsberichtes dauert nur wenige Minuten: Besuchen Sie folgenden Link und klicken Sie auf „JETZT BEWERTEN“:

https://www.kununu.com/de/lebenshilfe-im-nuernberger-land-e-v

Ob Lob oder konstruktive Kritik, wir freuen uns über jede offene Meinung!

Vielen Dank!

Gutes tun: JETZT HIER SPENDEN.